Christus ist Auferstanden!

In diesen Tagen des Frühlings erinnern wir uns und feiern unsere Abhebung der Unwissenheit, Vergesslichkeit und Ignoranz. Jetzt sehen wir das Bild eines Gottes, der nicht nur auf die Erde kommt, um Menschen zu helfen oder mit ihnen zu sprechen, sondern Er steigt in die Hölle herunter, die Menschen aus ihren dunkleren Taten, Gedanken oder Gefühlen zu erhöhen. Dieser Gott ist nicht gleichgültig, sondern er biegt sich und mit dem Kreuz in der Hand hebt den Mann, der sein will. Mit Leid für Leidenschaften und Leiden gehen wir mit Christus in das Licht der Auferstehung und der Himmelfahrt!

Christus ist Auferstanden!

PS: Wenn Sie einige Fehler finden, schreiben Sie bitte zurück, um die zu korrigieren! Danke! 🙂